Fluomizin® 10 mg Vaginaltabletten

Die Fluomizin® 10 mg Vaginaltabletten wirken desinfizieren und können gegen verschiedene Pilze, Bakterien und Trichomonaden eingesetzt werden. Sie wirken demnach auch gegen Scheidenpilz, der häufig von dem Hefepilz Candida albicans ausgelöst werden. Sie setzen bei der Anwendung den Wirkstoff Dequalinumchlorid frei. Fluomizin® 10 mg Vaginaltabletten sind geeignet für junge Frauen nach ihrer ersten Menstruation und Erwachsene. Wichtig ist, die Behandlung genau nach Packungsbeilage durchzuführen und die volle Dauer anzuwenden, auch, wenn sich die typischen Symptome wie Jucken, Ausfluss, Rötung und Brennen bereits nach ein bis zwei Tagen verbessert haben. Es kann sonst zu einer erneuten Ausbreitung kommen und die Behandlung mit Fluomizin® 10 mg Vaginaltabletten muss erneut begonnen werden. Nutzer der Fluomizin® 10 mg Vaginaltabletten berichten nach der Anwendung von sehr guten Ergebnissen.

 

Nebenwirkungen von Fluomizin® 10 mg Vaginaltabletten

Wie bei den meisten Medikamenten kann es auch durch die Einnahme von Fluomizin® 10 mg Vaginaltabletten zu Nebenwirkungen kommen. Häufig kam in den Studien ein Brennen des behandelten Bereichs, aber auch vaginaler Ausfluss vor. Gelegentlich treten Schmerzen, Blutungen, Infektionen, Kopfschmerzen oder Übelkeit auf. Ebenfalls berichtet wurde von vaginaler Trockenheit, Zystitis, allergischen Reaktionen und Fieber, wobei hier die Häufigkeit nicht belegt ist.

 

yuuki menstruationstasse scheidenpilz

 

Anwendung von Fluomizin® 10 mg Vaginaltabletten

Fluomizin® 10 mg Vaginaltabletten müssen immer genau nach Packungsbeilage angewendet werden, um effektiv gegen Scheidenpilz zu helfen. Das Mittel wird 6 Tage nacheinander angewendet, dabei wird abends vor dem Schlafen je eine Tablette so tief wie möglich in die Vagina eingeführt. Linderung der Symptome ist meist bereits nach ein bis zwei Tagen zu beobachten, trotzdem sollte die Behandlung bis zum Ende durchgeführt werden.
Der Hersteller empfiehlt, während der Anwendung von Fluomizin® 10 mg Vaginaltabletten keine Seifen und Spermizide zu benutzen und keine Vaginalspülungen/Vaginalduschen durchzuführen.1, 2

_________________

  1. http://www.pharmazie.com/graphic/A/94/1-29794.pdf
  2. http://www.medpex.de/testbericht/vaginaltherapeutika/fluomizin-10-mg-vaginaltabletten-p7618192/