Scheidenpilz und Menstruationstasse – die Alternative zu Tampons

menstruationstasse yuuki scheidenpilzDie Menstruationstasse, die hygienische Alternative zu Tampons, kommt immer mehr ins Bewusstsein der Frauen in Deutschland. Viele Frauen, die unter Scheidenpilz leider oder nicht, nutzen die Menstruationstasse. Doch was ist eine Menstruationstasse überhaupt und wie wird sie getragen? Die Yuuki Menstruationstasse besteht aus medizinischem Silikon. Sie beinhaltet keine Weichmacher, kein BPA und ist parfümfrei.

 

Wie lange kann die Menstruationskappe getragen werden?

Die Tasse kann 12 Stunden am Stück getragen werden und hat je nach Größe ein Volumen von 24 ml oder 37 ml. So muss sie von vielen Frauen nur einmal am Tag geleert werden und ist viel pflegeleichter als Tampons oder Binden, vor allem wenn man eine starke Periode hat.

 

Das Einsetzten und Tragen des Menstruationscups

Durch die besonders gleitfähige Oberfläche der Yuuki Menstruations-Cup kann die Menstruationstasse komfortabel eingeführt werden. Davor muss sie nur kurz zusammengefaltet werden. Man kann die Menstruationstasse auf verschiedene Weisen falten. Wie weit die Menstruationstasse in der Scheide eingeführt wird, beleibt jeder Frau selbst überlassen. Manche Frauen platzieren Sie 1 cm vom Scheideneingang. Wiederum andere Frauen platzieren die Tasse an der Muttermund-Öffnung, wo sich der Cup festsaugt. Dort sitzt die Tasse dann fest.

 

Ein Unterdruck entsteht

Ganz wichtig ist es zu wissen, dass der eingeführte Cup einen leichten Unterdruck erzeugt. Bevor also die Menstruationstasse wieder herausgeführt wird, muss der Unterdruck gelöst werden. Das geschieht dadurch, dass man die Menstruationstasse zusammendrückt. Danach kann der Menstruationsbecher am Stiel wieder herausgeführt werden.

 

Vorteile der Yuuki Menstruationstasse bei Scheidenpilz

-    Wiederverwendbar und leicht zu reinigen.
-    Die natürliche und sensible Vaginalflora bleibt bestehen, da die Scheidenflüssigkeit nicht wie bei einem Tampon aufgesaugt wird.
-    Der Menstruationsbecher sitzt fest in der Scheide, dadurch erfährt die Scheide keine Reizung.
-    Ökologische und kostengünstige Alternativen zu Tampons und Binden.
-    Längere Tragedauer als bei Tampons.
-    Medizinisches Silikon wird in Deutschland hergestellt.
-    Sterilisationsbecher wird zusammen mit dem Menstruations-Cup geliefert.
-    Leicht in der Mikrowelle zu reinigen.
-    Die Cups sind hypoallergen, latexfrei, BPA-frei und parfümfrei.

 

yuuki menstruationstasse

 

Yuuki Soft oder Classic?

Die Yuuki Soft ist im Gegensatz zur Classic das weichere Modell. Die Yuuki Soft wird Menstruations-Cup-Anfängerinnen empfohlen. Die Classic ist besonders für Sportlerinnen geeignet, da sie ein wenig fester ist als die Soft. So haben Sportlerinnen oft einen trainierten Beckenboden, wobei hier die Classic besser geeignet ist.


Die optimale Größe der Menstruationstasse finden

Die Yuuki Soft als auch die Yuuki Classic gibt es in kleiner und großer Größe.


Die kleine Yuuki:

-    14 ml sicheres Fassungsvermögen (Gesamtvolumen 24 ml)
-    Durchmesser 41 mm, Höhe 67 mm mit Stiel, Höhe ohne Stiel 49 mm


Die große Yuuki:

-    24 ml sicheres Fassungsvermögen (Gesamtvolumen 37 ml)
-    Durchmesser 46 mm, Höhe 74 mm mit Stiel, Höhe ohne Stiel 56 mm

 

Welcher Menstruations-Cup passt zu mir?

Die kleine Yuuki ist für junge Frauen mit kleiner Gebärmutter geeignet. Dagegen ist die große Yuuki für Frauen mit normaler bis großer Gebärmutter geeignet. Die große Yuuki ist auch für Frauen geeignet, die bereits eine Kind zur Welt gebracht haben.

 

Hier gelangen Sie zu den Produkten...

www.menstruationstasse.de